große Auswahl an Wasseranalysen
aussagekräftige Ergebnisse
über 10.000 zufriedene Kunden
Analyse in deutschem Fachlabor

Im Wasserlabor: Wir arbeiten für Ihre Sicherheit

Unser Wasserlabor ist für die Analyse Ihrer Wasserprobe zuständig. Mit modernen Gerätschaften ausgestattet, sind wir in der Lage, umfangreiche Untersuchungenwasserlabor aus dem Bereich der Umweltanalytik durchzuführen.

Im Wasserlabor arbeiten dafür hochqualifizierte und engagierte Fachkräfte, denen die anspruchsvolle, wissenschaftliche Arbeit Freude und Ansporn zugleich bedeutet.

Und das entspricht auch unserem Selbstverständnis im Labor:

Unsere Arbeit ist für uns in erster Linie immer einen Dienst an der Gesundheit, für den wir unser Können gerne darbieten.

Über unser Wasserlabor

Seit dem Jahr 1996 bieten wir in unserem Wasserlabor hochwertige Analysen an. Gemäß unserem Anspruch an uns selbst, nehmen wir regelmäßig an Ringversuchen öffentlicher Träger teil und sind zudem akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025 sowie nach den Bestimmungen der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS).

➥ Die technische Ausrüstung des Wasserlabors wird ständig dem Fortschritt der Analysetechnik angepasst. Wir legen dabei größten Wert auf Modernität und Funktionalität der Gerätschaften. Zur Kalibrierung der Messverfahren im Wasserlabor nutzen wir auf das NIST (National Institute of Standards and Technology) zurückführbare Standards. Hierzu verwendete Referenzproben sind selbstverständlich zertifiziert.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Laboranalysen im Wasserlaboren und Schnelltests für Zuhause?

Analyse im Fachlabor

Schnelltest für Zuhause

Das Ergebnis ist nach wenigen Tagen erhältlich

Das Ergebnis wird Ihnen direkt auf dem Teststreifen angezeigt

Probe entnehmen, die Analyse übernimmt das Wasserlabor

Einfache Handhabung der Teststreifen

Riesengroße Parameterauswahl

Ausgewählte Parameter

Gibt eine erste Einschätzung

Analyse wird von Fachexperten durchgeführt

Qualitätsarbeit im Wasserlabor

➥ Im Wasserlabor bedienen wir nicht nur Privatkunden, sondern analysieren auch für Wasserversorger, Ärzte oder Apotheken die an uns überstellten Wasserproben.

Als akkreditiertes Analyselabor sind wir ebenfalls in der Lage, Analysen zur Vorlage bei Gesundheitsämtern anzufertigen. Für diese Analysen gelten allerdings besondere Entnahmebestimmungen. Bedürfen Sie einer Wasseranalyse zur Vorlage beim Gesundheitsamt, können Sie uns an dieser Stelle kontaktieren.

Was wird im Wasserlabor getestet?

Das Repertoire eines Wasserlabors variiert. Jedoch ist der Testumfang im Wasserlabor den Analyseumfängen angepasst. Zudem ist je nach gewähltem Analyseumfang eine Analyse mehrerer Parameter gleichzeitig möglich. Zu diesen Parameter gehören:

1.      Chemische Belastungen

Eine Vielzahl an internen und externen Faktoren kann zu chemischen Verunreinigungen führen. Im Wasserlabor kann beispielsweise auf:

Nitrat  Nitrit  Uran  Trihalogenmethane  Selen  Sulfat

Getestet werden.

2.      Schwermetalle

Beispielsweise durch das Verbauen von Schwermetallhaltigen Rohren (Bleirohre, Kupferrohre…) können Schwermetalle in das Wassersystem gelangen. Diese Schwermetalle können im Wasserlabor ermittelt werden.

3.      Mikrobiologische Verunreinigungen

Beispielsweise durch Eintrag von Verunreinigungen kann es zu einer Belastung durch Bakterien kommen. Hierzu zählt z.B. der Eintrag von Kolibakterien oder Legionellen. Diese Bakterien können für den Menschen eine gesundheitliche Gefahr darstellen. Daher ist die Analyse von mikrobiologischen Verunreinigungen im Trinkwasser von hoher Priorität in unseren Wasserlaboren.

wasseranalyse-trinkwasseranalyse-so-einfach-gehts

Wir wollen uns beständig verbessern

Damit nicht nur unsere technische Ausstattung, sondern auch unsere Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand der Analysetechnik sind, nehmen unsere Laborkräfte regelmäßig an internen und externen Schulungen teil.

 

Im Wasserlabor: Wir arbeiten für Ihre Sicherheit

Unser Wasserlabor ist für die Analyse Ihrer Wasserprobe zuständig. Mit modernen Gerätschaften ausgestattet, sind wir in der Lage, umfangreiche Untersuchungenwasserlabor aus dem Bereich der Umweltanalytik durchzuführen.

Im Wasserlabor arbeiten dafür hochqualifizierte und engagierte Fachkräfte, denen die anspruchsvolle, wissenschaftliche Arbeit Freude und Ansporn zugleich bedeutet.

Und das entspricht auch unserem Selbstverständnis im Labor:

Unsere Arbeit ist für uns in erster Linie immer einen Dienst an der Gesundheit, für den wir unser Können gerne darbieten.

Über unser Wasserlabor

Seit dem Jahr 1996 bieten wir in unserem Wasserlabor hochwertige Analysen an. Gemäß unserem Anspruch an uns selbst, nehmen wir regelmäßig an Ringversuchen öffentlicher Träger teil und sind zudem akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025 sowie nach den Bestimmungen der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS).

➥ Die technische Ausrüstung des Wasserlabors wird ständig dem Fortschritt der Analysetechnik angepasst. Wir legen dabei größten Wert auf Modernität und Funktionalität der Gerätschaften. Zur Kalibrierung der Messverfahren im Wasserlabor nutzen wir auf das NIST (National Institute of Standards and Technology) zurückführbare Standards. Hierzu verwendete Referenzproben sind selbstverständlich zertifiziert.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Laboranalysen im Wasserlaboren und Schnelltests für Zuhause?

Analyse im Fachlabor

Schnelltest für Zuhause

Das Ergebnis ist nach wenigen Tagen erhältlich

Das Ergebnis wird Ihnen direkt auf dem Teststreifen angezeigt

Probe entnehmen, die Analyse übernimmt das Wasserlabor

Einfache Handhabung der Teststreifen

Riesengroße Parameterauswahl

Ausgewählte Parameter

Gibt eine erste Einschätzung

Analyse wird von Fachexperten durchgeführt

Qualitätsarbeit im Wasserlabor

➥ Im Wasserlabor bedienen wir nicht nur Privatkunden, sondern analysieren auch für Wasserversorger, Ärzte oder Apotheken die an uns überstellten Wasserproben.

Als akkreditiertes Analyselabor sind wir ebenfalls in der Lage, Analysen zur Vorlage bei Gesundheitsämtern anzufertigen. Für diese Analysen gelten allerdings besondere Entnahmebestimmungen. Bedürfen Sie einer Wasseranalyse zur Vorlage beim Gesundheitsamt, können Sie uns an dieser Stelle kontaktieren.

Was wird im Wasserlabor getestet?

Das Repertoire eines Wasserlabors variiert. Jedoch ist der Testumfang im Wasserlabor den Analyseumfängen angepasst. Zudem ist je nach gewähltem Analyseumfang eine Analyse mehrerer Parameter gleichzeitig möglich. Zu diesen Parameter gehören:

1.      Chemische Belastungen

Eine Vielzahl an internen und externen Faktoren kann zu chemischen Verunreinigungen führen. Im Wasserlabor kann beispielsweise auf:

Nitrat  Nitrit  Uran  Trihalogenmethane  Selen  Sulfat

Getestet werden.

2.      Schwermetalle

Beispielsweise durch das Verbauen von Schwermetallhaltigen Rohren (Bleirohre, Kupferrohre…) können Schwermetalle in das Wassersystem gelangen. Diese Schwermetalle können im Wasserlabor ermittelt werden.

3.      Mikrobiologische Verunreinigungen

Beispielsweise durch Eintrag von Verunreinigungen kann es zu einer Belastung durch Bakterien kommen. Hierzu zählt z.B. der Eintrag von Kolibakterien oder Legionellen. Diese Bakterien können für den Menschen eine gesundheitliche Gefahr darstellen. Daher ist die Analyse von mikrobiologischen Verunreinigungen im Trinkwasser von hoher Priorität in unseren Wasserlaboren.

wasseranalyse-trinkwasseranalyse-so-einfach-gehts

Wir wollen uns beständig verbessern

Damit nicht nur unsere technische Ausstattung, sondern auch unsere Mitarbeiter stets auf dem neuesten Stand der Analysetechnik sind, nehmen unsere Laborkräfte regelmäßig an internen und externen Schulungen teil.

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!